NetEase: Tencent-Kontrahent kann Umsatz deutlich steigern, Margen und Aktien brechen ein

Online-Games

Donnerstag, 9. August 2018 17:55

Die Sparte Advertising Services steigerte den Umsatz im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2018 um 5,6 Prozent auf 634,1 Mio. Renminbi oder rund 95,8 Mio. US-Dollar.

Das Segment E-Mail & Others erhöhte den Umsatz unterdessen um 42,5 Prozent zum Vorjahr auf rund 1,22 Mrd. Renminbi oder rund 184,9 Mio. US-Dollar.

“Unsere Bereiche PC-Client und Mobile Games sind weiterhin duale Wachstumsmaschinen. Ende Juni haben wir das lang erwartete PC-Client Game Justice gestartet […] Auf der Mobile Game Seite wird unsere Diversifikationsstrategie, unser Games Portfolio neben dem MMORPG Genre auf andere Bereiche auszuweiten, effektiv. Im zweiten Quartal haben wie eine Anzahl an Games in Non-MMORPG Kategorien veröffentlicht, darunter Shadowverse, Identity V und QwQ“, erläuterte William Ding, Chief Executive Officer von NetEase Inc.

NetEase Inc. steht in China insbesondere im Wettbewerb zum Marktführer Tencent Holdings Ltd. und belegt hinter Tencent Rang Zwei der größten Online-Gamer im Land der Mitte.

NetEase - Ausblick

Einen Ausblick auf die nächsten Quartale oder das Gesamtjahr 2018 gab der Online-Gaming Anbieter NetEase Inc. unterdessen traditionell nicht.

Nach Bekanntgabe der Zahlen fielen die Aktien von NetEase Inc. in den USA bei hohem Handelsvolumen zeitweise um mehr als zehn Prozent auf rund 225 US-Dollar. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema NetEase, Spiele und Konsolen und/oder Online-Games via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Online-Games, Quartalszahlen, Social Games, Tencent, Mobile Games, Massively Multiplayer Online Role-Playing Games (MMORPGs), Ausblick (Prognose), NetEase, Spiele und Konsolen

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...