Nemetschek zeigt sich für 2020 vorsichtig - Aktie steigt dennoch

Computer Aided Design (CAD) - Software

Dienstag, 31. März 2020 09:38

MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche CAD-Softwareanbieter Nemetschek S.E. veröffentlichte heute seine vollständigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2019 und hat einen Ausblick für 2020 gegeben.

Nemetschek Headquarter

Nemetschek Aktie - Quartalsergebnis

Der Umsatz von Nemetschek wuchs im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2019 im Vergleich zum Vorjahr noch um 15,7 Prozent auf 150,8 Mio. Euro. Davon waren 82 Mio. Euro wiederkehrende Erlöse (plus 29,4 Prozent).

Die EBITDA-Marge verbesserte sich auf 30,6 Prozent (Vorjahr: 25,3 Prozent). Übrig blieb ein Nettoergebnis in Höhe von 31,7 Mio. Euro, ein Wachstum von 33,1 Prozent zum Vorjahr. Das Ergebnis je Aktie betrug 0,27 Euro (Vorjahr: 0,21 Euro).

Nemetschek Aktie - Geschäftsjahr

Nemetschek konnte den Unternehmensumsatz im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 20,7 Prozent auf rund 556,9 Mio. Euro steigern.

Das EBITDA von Nemetschek legte insgesamt im Vergleich zum Vorjahr um 36,6 Prozent auf 165,7 Mio. Euro zu. Die EBITDA-Marge wuchs damit auf 29,7 Prozent (Vorjahr: 26,3 Prozent).

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, CAD, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Nemetschek, Hintergrundberichte, Software

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...