Nemetschek: CAD-Softwareentwickler will 600 Mio. Euro Umsatzmarke in 2020 knacken

Computer Aided Design (CAD) - Software

Donnerstag, 29. März 2018 10:53

MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Softwareanbieter Nemetschek S.E. veröffentlichte heute den Bericht für das vierte Quartal und Gesamtjahr 2017 und gab einen Ausblick.

Nemetschek - Centre Pompidou

Die vorläufigen Zahlen für Umsatz und EBITDA wurden indes bestätigt. Nemetschek erwirtschaftete im vierten Quartal ein Nettoergebnis in Höhe von 31,8 Mio. Euro (Vorjahr: 10,7 Mio. Euro) bzw. 0,83 Euro je Aktie (Vorjahr: 0,28 Euro).

Auf das gesamte Geschäftsjahr 2017 gesehen wuchs der Jahresüberschuss des Softwareunternehmens um 59,1 Prozent auf 74,7 Mio. Euro bzw. 1,94 Euro je Aktie (Vorjahr: 1,22 Euro).

"Wir werden unseren Kurs, organisches Wachstum mit potenzialreichen Akquisitionen neuer Marken zu verbinden, beibehalten“, sagt Patrik Heider, Sprecher des Vorstands und CFOO der Nemetschek Group.

„Wir wollen digitale Arbeitsabläufe in der Bauindustrie verbessern und effizienter gestalten […] In unserem mehr als 4 Mrd. Euro großen und zweistellig wachsenden Markt sehen wir beste Wachstumschancen weltweit für unsere Gruppe. Dies spiegelt sich nicht zuletzt in unserem Umsatzziel für 2020 wider", fügte Heider hinzu.

Kerngeschäft von Nemetschek ist das Segment Planen, das beim Umsatz in 2017 um 12,8 Prozent auf 249,2 Mio. Euro zulegen konnte. Wachstumsimpulse kamen insbesondere aus der Sparte Bauen, die um rund 31 Prozent auf 114,6 Mio. Euro Umsatz wuchs.

Meldung gespeichert unter: CAD, Nemetschek, Software

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...