Nemetschek: Bau-Boom lässt Kassen beim CAD-Softwarehersteller klingeln

Computer Aided Design (CAD) - Software

Freitag, 28. Oktober 2016 11:38

MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche CAD-Softwareanbieter Nemetschek S.E. gab heute die Zahlen für das dritte Quartal 2016 bekannt. Dabei konnte man beim Umsatz und Ergebnis weiter deutlich zulegen.

Nemetschek - Centre Pompidou

Nemetschek konnte den Umsatz im zweiten Quartal 2016 um 18,5 Prozent auf 83,9 Mio. Euro steigern. Wachstumstreiber war erneut das Segment Bauen, das sich beim Umsatz um 45,3 Prozent auf 21,6 Mio. Euro verbessern konnte.

Der Umsatz im Ausland wuchs in den ersten neun Monaten 2016 um 20,7 Prozent auf 166 Mio. Euro. Wachstumsimpulse kamen dabei vor allem aus Nordamerika, Asien und Skandinavien.

Übrig blieb beim deutschen CAD-Softwarehersteller Nemetschek S.E. im dritten Quartal 2016 ein Nettoergebnis von 12,1 Mio. Euro bzw. 0,31 Euro je Aktie, was sich damit um 38,9 Prozent erhöhte.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Nemetschek, Software

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...