NBCUniversal tritt mit eigenem Sreaming Service 2020 gegen Netflix, Amazon & Co an

Film- und Video-Streaming

Dienstag, 15. Januar 2019 11:50

(IT-Times) - Traditionellen Medienunternehmen laufen die Kunden weg, die zu Streaming-Anbietern wie Netflix und Amazon wechseln. Das hat auch NBCUniversal zu spüren bekommen und handelt.

Comcast NBCUniversal

NBCUniversal, eine Tochtergesellschaft des US-amerikanischen Kabelnetzbetreibers Comcast Corp., will zu Beginn 2020 mit einem eigenen Dienst starten. Damit steigt das Unternehmen in den Markt für Film- und Video-Streaming ein.

US-Wettbewerber wie Netflix Inc. und Amazon.com Inc. (Amazon Prime) oder auch Hulu haben bereits einen riesigen Zeitvorsprung und sind international aufgestellt. Es wird also für NBCUniversal keine Spazierfahrt.

Die neue Streaming-Division bei NBCUniversal soll Bonnie Hammer leiten, aktuell Chairman der NBCUniversal Cable Entertainment Group.

Das Angebot soll werbefinanziert sein, NBCUniversal’s Pay-TV Kunden (Kabel und Satellit) in den USA müssen nichts extra zahlen. Zwischen drei und fünf Minuten pro Stunde soll Werbung eingeblendet werden.

Meldung gespeichert unter: Video-Streaming, Film-Streaming, Comcast, Internet, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...