Nachhilfe im Netz: Steigende Nutzerzahlen für Video-Tutorials

Digitalisierung

Mittwoch, 5. Juli 2017 13:39
BITKOM

■   Nutzung von Video-Tutorials in Deutschland wächst
■   Anleitungen in den Bereichen Haushalt, Technik und Bildung sind am beliebtesten

Waschmaschine montierten, Binomische Formeln verstehen, Baumkuchen backen – Video-Anleitungen, so genannte Tutorials, werden im Web millionenfach angeklickt. 45 Prozent der Internetnutzer ab 14 Jahren haben sich bereits solche Video-Tutorials angesehen. Vor zwei Jahren waren es erst 37 Prozent.

Das hat eine Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben. „Kostenlose Video-Tutorials sind beliebt, weil sie anschauliche Antworten auf Fragen des alltäglichen Lebens liefern“, sagt Timm Lutter, Bitkom-Experte für Consumer Electronics & Digital Media.

„Neben nützlichen Schritt-für-Schritt Anleitungen sind die Videos häufig unterhaltsam und geben auch Einblicke in die persönliche Welt der Produzenten.“ Produziert werden Video-Anleitungen sowohl von Privatpersonen, die ihr Fachwissen mit der Netz-Gemeinschaft teilen, als auch von Unternehmen, die ihren Kunden eine Alternative zu klassischen Gebrauchsanweisungen und Handbüchern bieten wollen.

Unter den Zuschauern der Tutorials sind Anleitungen zu Haushaltsthemen am beliebtesten. Rund sechs von zehn (58 Prozent) lassen sich per Video zeigen, wie sie Essen zubereiten oder Flecken entfernen können. Insgesamt 55 Prozent der Befragten schauen Tutorials aus dem Themenbereich Bildung und Lernen, etwa Videos, die den Unterricht in der Schule ergänzen. „Video-Tutorials im Internet erklären den Lernstoff häufig auf eine andere Art und Weise als in der Schule oder Universität“, sagt Lutter.

Meldung gespeichert unter: Tutorials, BITKOM, Marktdaten und Prognosen, Internet, Verbände

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...