mybet Holding fokussiert sich mit Spartenverkauf auf Sportwetten

Online-Sportwetten

Freitag, 2. Oktober 2015 13:41
mybet Holding

KIEL (IT-Times) - Der Online-Sportwetten-Anbieter mybet Holding S.E. hat heute vermeldet, sich von einer zum Unternehmen gehörenden Dienstleistungsgesellschaft trennen zu wollen.

Demnach beabsichtigt die mybet Holding S.E., für drei Mio. Euro die zum Unternehmen gehörige Gesellschaft C4U-Malta Ltd. an eine Unternehmensgruppe, die insbesondere im Finanzdienstleistungssektor agieren soll, zu veräußern.

Die C4U-Malta Ltd. hatte den Zahlungsverkehr innerhalb der mybet Holding abgewickelt. Die Transaktion soll im 4. Quartal 2015 abgeschlossen werden und bedarf der die Zustimmung der Malta Financial Services Authority (MFSA).

Meldung gespeichert unter: Online-Wetten, mybet Holding, Internet

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...