Musik-Streaming: Google bringt Google Play Music nach Afrika

Musik-Streaming: Google expandiert mit Google Play Music nach Afrika

Mittwoch, 9. Dezember 2015 10:40
Google Play Music All Acess

MOUTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Internetkonzern Google expandiert mit seinem Musik-Dienst Google Play Music erstmals in Afrika und geht mit seinem Musik-Service zunächst in Südafrika an den Start, wie das Unternehmen im Blog erklärt.

Google Play Music bietet drei verschiedene Möglichkeiten an, Musik zu hören. Jeder Nutzer kann bis zu 50.000 Musik-Songs aus seiner eigenen Musik-Sammlung hochladen. Zudem kann jeder Nutzer Musik-Songs und Alben über Google Play Music kaufen. Ähnlich wie Spotify und Apple Music bietet Google Play Music aber auch einen monatlichen Abodienst für 9,99 US-Dollar an, wodurch Nutzer unbegrenzten Zugriff auf das Google-Musik-Angebot haben.

Meldung gespeichert unter: Google Play Music, Alphabet, Internet, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...