Mozilla Firefox Version 50: So verbessert der Browser die Sicherheit seiner Nutzer

Web-Browser: Update auf Firefox 50

Mittwoch, 16. November 2016 11:06
Firefox

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der Firefox-Browser des Non-Profit-Projekts „Mozilla“ erhält mit seiner 50. Version wichtige Updates, welche Sicherheitslücken schließen und mit weiteren Features für mehr Privatsphäre und Cybersecurity daherkommen.

So sollen nun 22 Sicherheitslücken geschlossen worden sein, von welchen drei von Mozilla als besonders kritisch eingestuft wurden. Um Nutzern die bestmögliche Sicherheit im Netz zu gewähren, empfiehlt Mozilla daher ein Update auf Version 50.

Eine weitere Neuerung ist ein inkludiertes Root-Zertifikat von „Let’s Encrypt“, welches Zertifikate nun auch ohne Cross-Signierung akzeptiert.

Des Weiteren zeigt die Adressleiste nun anhand eines Symbols an, wenn Websites Berechtigungen erhalten haben, welche vom Standard abweichen und ermöglicht dem Nutzer so eine bessere Kontrolle über seine Internetnutzung.

Meldung gespeichert unter: Firefox, Mozilla, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...