Mobile Gaming Solutions: Übernahme

Montag, 13. August 2007 17:30

Laut Mobile Gaming Solutions ergänzten die Dienste von Bowman das eigene Produktportfolio. Der Schwerpunkt von Mobile Gaming Solutions lag bislang auf Angeboten für den Mobilfunk- und Fernsehbereich. Neben klassischen SMS-Diensten und Spielen für das Mobiltelefon, bietet MGS auch interaktive Fernsehspiele wie etwa Quizsendungen oder Lotterien an.

Neben einer Erweiterung des Produktportfolios rechnet MGS mit weiteren Synergieeffekten. Man könnte durch die Übernahme leichter auf neuen Märkten Fuß fassen und den bisherigen Kundenstamm erweitern. Auch bei Vertriebswegen, sei es via SMS oder über das Internet, sollen sich so neue Lösungen ergeben. Erste positive Auswirkungen der Synergieeffekte werden für spätestens Anfang 2008 erwartet. Weitere finanzielle Details der Übernahme blieben ungenannt, auch eine Zustimmung der Aktionäre von Mobile Gaming Solutions steht noch aus. (kat/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Managed Gaming Solutions (MGS) und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Managed Gaming Solutions (MGS), Software, Spiele und Konsolen

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...