Mitfahrservice: Facebook und Uber machen gemeinsame Sache

Uber-Buchung über den Facebook Messenger

Donnerstag, 17. Dezember 2015 15:41
Facebook Uber on Messenger

MENLO PARK (IT-Times) - Fadcebook testet eigenen Angaben zufolge einen neuen Service, wodurch Nutzer des Facebook Messengers in der Lage sind, eine Fahrt über den Fahrdienstvermittler Uber zu buchen.

Die Buchung soll direkt von der App aus möglich sein, ohne dass Anwender die App verlassen müssen oder die entsprechende Uber App herunterladen müssen, so das Unternehmen. Möglich wird dies über ein entsprechendes API von Uber.

Der Fahrdienstvermittler Uber ist der erste Partner in Sachen Personentransport auf dem Facebook Messenger. Der Service Uber on Messenger soll zunächst nur für ausgesuchte Nutzer in den USA verfügbar sein. Wann und ob Uber on Messenger auch weltweit ausgerollt wird, steht noch nicht fest.

Meldung gespeichert unter: Uber, Facebook, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...