Microsoft will Cloud-Services von deutschen Datenzentren anbieten, Deutsche Telekom als Partner

Cloud-Services: Microsoft setzt auf lokale Datenzentren

Mittwoch, 11. November 2015 15:32
Microsoft Logo (2014)

BERLIN (IT-Times) - Microsoft will das Vertrauen der deutschen Cloud-Kunden gewinnen, indem das Unternehmen seine Cloud-Services von deutschen Datenzentren aus anbieten will. Die gleiche Strategie fährt Microsoft im Übrigen auch in England.

Künftig sollen Serviceangebote wie die Microsoft Cloud, inklusive Windows Azure, Office 365 und Dynamics CRM Online von zwei regionalen Datenzentren in Deutschland ausgeliefert werden. Diese beiden Rechenzentren sitzen in Magdeburg und in Frankfurt am Main. Die beiden Datenzentren werden in Partnerschaft mit der Deutschen Telekom betrieben.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, Microsoft, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...