Microsoft und Reliance vereinbaren Cloud-Kooperation für Indien

Cloud-Computing Infrastruktur

Montag, 12. August 2019 16:41
Microsoft - Jio - Logo

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft und das indische Unternehmen Reliance haben eine Zusammenarbeit im Bereich Cloud Computing für Indien bekannt gegeben.

Die strategische Kooperation zwischen dem US-Technologiekonzern Microsoft Corp. und dem indischen Technologienunternehmen Reliance Industries Ltd. soll die Position auf dem indischen Markt für Cloud Computing - Dienste stärken.

Microsoft’s Azure Cloud Plattform soll das Angebot der Reliance-Unit Reliance Jio Infocomm Limited (Jio) erweitern. So will man Amazon.com Inc. (Amazon Web Services = AWS) und Alphabet Inc. (Google Cloud) Paroli bieten.

Die Übereinkunft ist langfristig angelegt und hat eine Laufzeit von zunächst zehn Jahren. Jio wird hierfür in Indien neue Datenzentren errichten, die auf Microsoft’s Azure Cloud Infrastruktur gehostet werden sollen.

Jio wurde 2016 gegründet und soll Unternehmen in Indien Computer Services wie Website Hosting und Datenspeicherung anbieten. Auf dem indischen Cloud Computing - Markt dominiert unterdessen klar AWS.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, Reliance Communications, Datenzentren (Data Center), Microsoft Azure, Microsoft, Telekommunikation, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...