Microsoft holt mit Windows 10 auf, Apples Mac OS X legt ebenfalls zu

Betriebssysteme: Windows 10 auf dem Vormarsch

Montag, 2. November 2015 09:21

Vor dem Marktdebüt von Windows 10 hatte Windows 7 einen Marktanteil von mehr als 60 Prozent inne. Inzwischen ist der Marktanteil von Windows 7 auf 55,71 Prozent gesunken. Windows 7 war im September 2012 an Windows XP vorbeigezogen und gilt seither als das populärste Betriebssystem von Microsoft.

Insgesamt jedoch verlor Windows auf dem PC-Markt leicht an Boden und war per Ende August auf 90,42 Prozent der Rechner zu finden (-0,12 Prozentpunkte), während Apple mit Mac OS X 0,28 Prozentpunkte auf 8,00 Prozent zulegen konnte. Linux spielt auf dem Desktop-Markt mit 1,57 Prozent weiter kaum eine Rolle. Net Aplications erhebt seine Daten von 160 Mio. Besuchern von mehr als 40.000 Webseiten. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Microsoft, Marktdaten und Prognosen und/oder Windows 10 via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Windows 10, Microsoft, Marktdaten und Prognosen, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...