Microsoft holt mit Windows 10 auf, Apples Mac OS X legt ebenfalls zu

Betriebssysteme: Windows 10 auf dem Vormarsch

Montag, 2. November 2015 09:21
Microsoft Windows 10

REDMOND (IT-Times) - Microsoft will Windows 10 in zwei bis drei Jahren auf eine Milliarde Geräte bringen. Windows 10 läuft inzwischen auf mehr als 110 Mio. Rechnern, wie jüngst bekannt wurde. Auch sonst scheint Microsoft mit Windows 10 weiter Marktanteile zu gewinnen, wie die jüngsten Daten von Net Applications andeuten.

Per Ende Oktober hat Windows 10 einen Marktanteil von 7,94 Prozent erreicht und damit seinen Marktanteil um 1,31 Prozentpunkte gegenüber September gesteigert. Allein im ersten Monat nach Verfügbarkeit erreichte Windows 10 einen Marktanteil von rund 5,0 Prozent. Um die Verbreitung von Windows 10 weiter zu forcieren, hat Microsoft eine Partnerschaft in China mit Baidu geschlossen. Zudem wird Windows 10 als empfohlenes und kostenloses Update für Windows 7 bzw. Windows 8.1 Anwender vertrieben.

Aufgrund der Popularität von Windows 10 hat Windows 8 leicht Marktanteile eingebüßt. So ist Windows 8 nur noch auf 2,54 Prozent der Rechner zu finden, während der Marktanteil von Windows 8.1 auf 10,68 Prozent zurückgegangen ist - per Ende Oktober ist Windows 10 damit auf 13,22 Prozent der Rechner installiert, so Net Applications.

Meldung gespeichert unter: Windows 10, Microsoft, Marktdaten und Prognosen, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...