Microsoft Edge - die neuen Funktionen des Browsers

Web-Browser

Der Microsoft-Browser Edge setzt seit Anfang 2020 auf die von Google entwickelte Chromium-Technologie. Hier erfahren Sie mehr über die Features des überarbeiteten Standardbrowsers für Windows.

Microsoft Edge Android Tablet

Der Chromium-Edge: Design und Erweiterungen beim Microsoft Edge Browser

Der bei Windows 10 mitgelieferte Browser Edge erlebt einen radikalen Technologiewechsel. Die bisherige eigene Rendering-Engine wird durch die Open-Source-Softwareplattform Chromium ersetzt, die als Basissystem für den beliebten Google-Browser Chrome dient.

Die erste stabile Version des neuen Edge erschien am 15. Januar 2020. Bedingt durch den Systemwechsel wurden Chromium-Extensions mit Edge kompatibel, was die Erweiterungs-Auswahl erheblich vergrößert.

Das Layout wurde strukturell etwas an Google Chrome angepasst, während Elemente wie Schriftarten weiterhin das typische Microsoft-Design verwenden.

Microsoft Edge: Profile, Synchronisierung und Sammlungen

Mit Profilen können Sie vom Windows-Konto unabhängige Nutzer-Accounts anlegen, so dass verschiedene Personen den Browser individuell nutzen können. Profile umfassen beispielsweise Login-Daten und Passwörter, Zahlungsinformationen, Favoriten und weitere Einstellungen.

Eine wichtige Neuerung ist die Synchronisierungsfunktion. Sie erlaubt es, beispielsweise Tabs und den Browserverlauf mit einem Edge-Browser auf einem anderen Gerät zu teilen. Für die Nutzung der Funktion muss das eigene Profil mit einem Microsoft-Konto verbunden werden.

Meldung gespeichert unter: Windows, Browser, Windows 10, Microsoft Edge, Microsoft, Tipps & Trends

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...