Microsoft CEO ist wenig optimistisch fürs Smartphone-Geschäft

Smartphones: Microsoft-Chef hält Marktanteil für nicht haltbar

Montag, 4. Januar 2016 08:16
Microsoft Lumia 550

REDMOND (IT-Times) - Microsoft gilt im Smartphone-Markt trotz der übernommenen Mobiltelefonsparte von Nokia nach wie vor als Außenseiter. Auch Microsoft CEO Satya Nadella glaubt offenbar nicht mehr an den großen Durchbruch, wie der Manager im Interview mit Buzzfeed durchblicken lässt.

Nadella äußert sich dahingehend, dass der derzeitige Marktanteil von Microsoft im Smartphone-Markt „nicht haltbar“ ist. Viel wichtiger für Microsoft sei es allerdings, eine Welt zu schaffen, in der Geräte weniger an Bedeutung haben und vielmehr die Services im Vordergrund stehen, so der Microsoft-Chef.

Meldung gespeichert unter: Smartphone, Microsoft, Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...