Microsoft: Bill Gates verlässt das Board - eine Ära zu Ende

Personalie: Vorstand

Sonntag, 15. März 2020 13:50
William H. Gates

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat eine wichtige personelle Veränderung im Board des Unternehmens bekannt gegeben. Gründer Bill Gates verlässt den Konzern.

William H. Gates ist aus dem Board von Microsoft zurückgetreten, um sich stärker auf seine philanthropischen Aktivitäten zu konzentrieren, teilte das Unternehmen am Freitagnachmittag mit.

Gates wird aber weiterhin Technologieberater von Microsoft-CEO Satya Nadella bleiben. Von den 1980er Jahren bis zum 2008 leitete Gates den Softwarekonzern, der mit der Windows-Oberfläche weltweit bekannt wurde.  

"Ich bin dankbar für Bills Freundschaft und freue mich darauf, weiterhin mit ihm zusammenzuarbeiten, um unsere Mission zu verwirklichen, jeden Menschen und jede Organisation auf dem Planeten zu befähigen, mehr zu erreichen", sagt Nadella.

Meldung gespeichert unter: Windows, Vorstand, Person, Microsoft, Software

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...