Messaging Revolution: Facebook sieht große Zukunft für den Facebook Messenger

Facebook Messenger soll deutlich ausgebaut werden

Dienstag, 13. Oktober 2015 09:14
Facebook

MENLO PARK (IT-Times) - Facebook hegt große Hoffnungen mit seinem Facebook Messenger, der bereits weltweit mehr als 700.000 Nutzer zählt. Facebook sieht im Messenger eine Plattform, die noch deutlich ausbaufähig ist.

Der Facebook Messenger sei erst zu einem Prozent fertig, erläutert Facebook-Manager und Director Julien Codorniou gegenüber Wired. Eines Tages soll es ganze Unternehmen geben, die ihr Geschäft auf dem Facebook Messenger aufbauen, was der Beginn eines Ökosystems sei, so der Manager.

Die Idee: Der Facebook Messenger soll als App für „alles“ dienen. Kunden sollen über den Messenger also nicht nur kommunizieren, Nachrichten, Fotos und Videos austauschen, sondern auch einkaufen gehen und Reisen buchen. Facebook will erreichen, das Händler mit ihren Kunden auf dem Facebook Messenger direkt in Kontakt treten.

Meldung gespeichert unter: Facebook Messenger, Facebook, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...