Mega-Merger in der Chip-Branche: Analog Devices kauft Linear Technology für 14,8 Mrd. Dollar

Chips, die analoge in digitale Signale wandeln werden immer wichtiger

Mittwoch, 27. Juli 2016 15:41
ADI Linear Tech

NORWOOD (IT-Times) - Der US-Hersteller von analogen Halbleitern Analog Devices kauft den Chip-Spezialisten Linear Technology Corp für 14,8 Mrd. US-Dollar. Damit bahnt sich eine weitere Konsolidierungswelle in der 335 Mrd. Dollar schweren Chip-Industrie an.

Analog Devices bietet im Detail 60 US-Dollar pro ausstehende Linear-Aktie. Damit zahlt Analog Devices einen Aufschlag von 24 Prozent gegenüber dem Schlusskurs von Linear-Aktien am vergangenen Montag. Linear-Aktionäre sollen im Detail 46 Dollar je Aktie zuzüglich 0,2312 Aktien von Analog Devices erhalten. Damit wird Linear Technology mit rund 14,8 Mrd. Dollar bewertet. Analog Devices geht davon aus, dass die Transkation in der ersten Hälfte des Jahres 2017 abgeschlossen werden kann.

Analog Devices will den Kaufpreis durch die Ausgabe von 58 Mio. neuen Aktien sowie 7,3 Mrd. Dollar neuen Schulden finanzieren. Der Deal bewertet die beiden kombinierten Chip-Firmen mit rund 30 Mrd. US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Mergers & Acquisitions (M&A), Analog Devices, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...