Mega-Fusion: AT&T will Medienkonzern Time Warner übernehmen

Mergers & Akquisitions (M&A): AT&T will Time Warner kaufen

Montag, 24. Oktober 2016 07:58
Time Warner

NEW YORK (IT-Times) - Nicht nur in der Halbleiterindustrie bahnt sich eine neue Mega-Fusion an, auch in der Medienbranche steht eine Mega-Zusammenschlus an. Der US-Mobilfunknetzbetreiber AT&T will den US-Medienkonzern Time Warner übernehmen.

Wie AT&T am Sonntag mitteilte, ist der US-Telekomkonzern bereit, 107,5 US-Dollar für eine ausstehende Time Warner Aktie zu bezahlen. Der Kaufpreis soll in Aktien und in bar erbracht werden. Die Aufsichtsräte beider Firmen haben dem Deal bereits zugestimmt. Time Warner Aktien schlossen zuletzt an der New Yorker Börse bei 89,48 Dollar.

AT&T hat mit der Übernahme von Time Warner auf die Übernahmeaktivitäten des Konkurrenten Verizon reagiert, der sich zuvor schon mit der Übernahme von AOL und des Yahoo-Kerngeschäfts im Internet verstärkt hatte.

Durch die Übernahme von Time Warner kann AT&T sein Portfolio an Mobile-, Breitband- und Satelliten-TV-Services mit dem Entertainment-Angebot von Time Warner ergänzen. Zusammen würden die beiden Firmen nach der Fusion mehr als 100 Mio. Kunden betreuen.

Meldung gespeichert unter: Time Warner, AT&T, Telekommunikation, Internet, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...