Mastercard mit biometrischem Bezahlverfahren via Fingerabdruck und Selfie

Biometrische Bezahlverfahren

Mittwoch, 5. Oktober 2016 10:56
MasterCard PayPass Wallet Service

PURCHASE (IT-Times) - Der US-amerikanische Kreditkartenkonzern Mastercard Incorporated führt nun eine neue App für das Online-Shopping ein: Dank biometrischer Verfahren ist keine Passworteingabe mehr nötig.

Ab sofort soll der Dienst unter der Bezeichnung Identity Check Mobile in Europa verfügbar sein und das Online-Bezahlen vereinfachen. So soll durch die Verifizierung einzigartiger Merkmale, wie Fingerabdruck oder Gesichtserkennung, eine sichere und schnelle Möglichkeit bestehen, einen Online-Kauf abzuwickeln.

Nach bereits durchgeführten Tests in den Niederlanden, den USA und Kanada folgt nun der Start der biometrischen Technologie in zwölf europäischen Ländern, unter anderem auch Deutschland. Der weltweite Start ist für das Jahr 2017 geplant.

Meldung gespeichert unter: Online-Payment, MasterCard, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...