Mastercard - ein beliebte Kreditkarte

Kreditkartengesellschaften

MasterCard - Apple Watch

MasterCard ist eine der größten Kreditkartengesellschaften der Welt, die verschiedene digitale Zahlungsmöglichkeiten anbietet. Hier erfahren Sie mehr über das Unternehmen und seine beliebten Karten.

MasterCard: Einer der beiden Giganten im Kartengeschäft

Gemeinsam mit Visa dominiert MasterCard den Markt für Kreditkarten und andere bargeldlose Zahlungsformen - man spricht in diesem Fall auch von einem Quasi-Duopol.

Das US-Unternehmen wurde 1966 als Vereinigung von mehreren regionalen Kartengesellschaften gegründet. Es hat seinen Sitz in Harrison im Bundesstaat New York und führte zunächst den Namen Interbank Card Association. 1979 wurde es in MasterCard Incorporated umbenannt.

MasterCard bietet Kreditkarten, Debit-Karten und Guthabenkarten, die auch als „Prepaid-Kreditkarten“ bekannt sind, an. Diese werden nicht von MasterCard selbst, sondern von Banken und anderen Unternehmen ausgegeben, die dazu Lizenzen bei der Kreditkartengesellschaft erwerben. Weiterhin betreibt MasterCard ein Geldautomaten-Netzwerk mit dem Namen Cirrus.

Wenn Sie eine MasterCard-Karte erwerben möchten, dann bestellen Sie diese am einfachsten über die Bank, bei der Sie Ihr Girokonto unterhalten, wenn diese mit MasterCard eine Partnerschaft eingegangen ist.

Besonders Kredit- und Guthabenkarten können Sie oft auch über spezialisierte Finanzdienstleister erwerben.

Die verschiedenen MasterCard-Karten

MasterCard-Kreditkarten gibt es in mehreren Varianten. MasterCard legt zwar Richtlinien für die einzelnen Kartenmodelle fest, doch die genauen Konditionen und Services unterscheiden sich von Bank zu Bank.

Meldung gespeichert unter: Kreditfinanzierung, MasterCard, Tipps & Trends

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...