Maschinenbauer Manz nimmt nach Umsatzeinbruch Entlassungen vor

Spezial-Maschinenbau

Donnerstag, 10. Dezember 2015 10:29

Zuletzt hatte speziell das chinesische Geschäft des deutschen Maschinenbauers Manz an Zugkraft verloren: Der Umsatz war im Vorjahresvergleich um fast ein Drittel zurückgegangen.

Durch diese Maßnahmen erwartet Manz nun Kosteneinsparungen in Höhe von sieben Mio. Euro. Das Unternehmen erhofft sich die Rückkehr zur operativen Profitabilität schon für das kommende Geschäftsjahr. (jea/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Manz, Hardware und/oder Hightech Maschinenbau via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Hightech Maschinenbau, Manz, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...