Marvell Technology rutscht in die Verlustzone

Dienstag, 10. Juli 2007 09:50

Insbesondere die stark gestiegenen operativen Kosten und Aufwendungen waren für das Abgleiten in die Verlustzone verantwortlich. Diese kletterten im jüngsten Quartal um mehr als 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 673 Mio. Dollar, nach 444 Mio. Dollar im Jahr vorher.

Marvell Technology gehört zu den Unternehmen, die aufgrund von rückdatierten Aktienoptionen den Geschäftsbericht nachträglich nachgereicht haben. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Marvell Technology Group und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Marvell Technology Group, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...