Manz: Turn-Around zunächst geglückt

High-Tech Maschinenbau

Dienstag, 12. März 2019 14:08

Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag im gleichen Zeitraum 2018 bei der Manz AG bei minus 3,4 Mio. Euro und verschlechterte sich damit deutlich zum Vorjahr mit plus 0,6 Mio. Euro.

Der Grund für das negative EBIT lag nach Unternehmensangeben in einem Kabelbrand am Standort in Taiwan. Ohne diesen läge das EBIT bei plus 1,7 Mio. Euro.

Die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 sowie eine detaillierte Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2019 will die Manz AG mit dem vollständigen Geschäftsbericht 2018 am 28. März 2019 vorlegen.

Nach Bekanntgabe der vorläufigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2018 stiegen die Aktien der Manz AG um mehr als drei Prozent auf 24,20 Euro. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Manz, Hardware und/oder Hightech Maschinenbau via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Hightech Maschinenbau, Jahresabschluss & Bilanz, Manz, Hardware, Solartechnik

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...