Lufthansa führt Wi-Fi Internetzugänge auch für Kurzstreckenflüge ein

Satelliten-basierte Internetzugänge

Montag, 27. Juni 2016 18:54
Lufthansa - Airbus A380

FRANKFURT/MAIN (IT-Times) - Die Deutsche Lufthansa AG kündigte heute an, bald auch für Kurzstreckenflüge Internetzugänge via Wi-Fi und Satellitentechnologie anbieten zu wollen.

Ab Oktober dieses Jahres wird die Fluglinie der Lufthansa auch für Kurzstreckenflüge Satelliten-basierte Wi-Fi Dienste anbieten, um für Passagiere Internetzugang während des Fluges zu gewährleisten.

Technologie-Partner ist der Satellitennetzbetreiber Inmarsat mit dem eigenen Global Xpress Network. Mitte 2018 soll dann auch der Airbus A320 über die Wi-Fi Technologie verfügen.

Die Lufthansa offeriert auf Langstreckenflügen bereits Breitbanddienste für Passagiere. Andere Fluglinien der Lufthansa-Gruppe sollen zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls mit der Wi-Fi Technologie nachgerüstet werden. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Lufthansa, Internet und/oder Wi-Fi via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Wi-Fi, Lufthansa, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...