LSI Corp kann Umsatz und Gewinne steigen deutlich - Aktien legen zu

Netzwerk-Chips

Donnerstag, 25. Oktober 2012 16:09

Das Unternehmen, welches komplexe Speicher- und Netzwerkchips herstellt, konnte im jüngsten Quartal einen positiven Cashflow aus der operativen Geschäftstätigkeit von mehr als 110 Mio. US-Dollar erzielen, so LSI-Finanzchef Bryon Look. Die Barreserven summierten sich zum Quartalsende auf 643 Mio. Dollar. Daneben kaufte LSI im jüngsten Quartal rund sieben Millionen eigene Aktien für insgesamt 50 Mio. Dollar zurück. Im August beschloss der Verwaltungsrat ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 500 Mio. Dollar.

Für das laufende vierte Quartal 2012 stellt LSI einen Umsatz zwischen 570 und 610 Mio. US-Dollar sowie einen Nettogewinn von elf bis 17 US-Cent je Aktie in Aussicht. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema LSI und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: LSI, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...