LPKF Laser liefert und zahlt Dividende - Aktie steigt deutlich

Maschinenbau: Laser-Technologie

Dienstag, 24. März 2020 10:11
LPKF Laser

GARBSEN (IT-Times) - Der deutsche Laser-Spezialist LPKF Laser & Electronics AG hat heute seine endgültigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2019 vorgelegt und erneut ein deutliches Umsatzplus gemeldet.

LPKF Laser - Aktie: Geschäftsjahr

LPKF Laser steigerte den Umsatz im Geschäftsjahr 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent auf rund 140 Mio. Euro. Der Auftragseingang erreichte 114 Mio. Euro (Vorjahr: 139,8 Mio. Euro), der Auftragsbestand 32 Mio. Euro (Vorjahr: 58 Mio. Euro).

Asien machte mit einem Umsatz von rund 60,8 Mio. Euro in 2019 den Großteil aus (Vorjahr: 49,1 Mio. Euro), Nordamerika war mit 37,5 Mio. Euro zweitgrößte Region (Vorjahr: 24,7 Mio. Euro).

Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr im Geschäftsjahr 2019 um 182 Prozent auf 19,2 Mio. Euro. Die EBIT-Marge wuchs somit auf 13,7 Prozent (Vorjahr: 5,7 Prozent).

Übrig blieb ein Jahresüberschuss in Höhe von 13 Mio. Euro (Vorjahr: acht Mio. Euro) bzw. ein Ergebnis je Aktie von 0,53 Euro (Vorjahr: 0,33 Euro). LPKF Laser erzielte einen Free Cash-Flow von 41,5 Mio. Euro (Vorjahr: 5,8 Mio. Euro).

„Die Kennzahlen illustrieren die insgesamt sehr positive Geschäftsentwicklung. LPKF hat für seine Aktionäre im Jahr 2019 in relevanter Höhe Wert geschaffen", sagt der Vorstandsvorsitzende Dr. Götz M Bendele.

„Es ist klar, dass wir uns inzwischen systematisch in die richtige Richtung bewegen, auch wenn wir noch nicht annähernd am Ziel angelangt sind. Für das Jahr 2020 bleibt, ganz unabhängig von den aktuellen Entwicklungen außerhalb unserer Kontrolle, viel zu tun."

Meldung gespeichert unter: Laser, Hightech Maschinenbau, Dividende, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), LPKF Laser & Electronics, Hardware

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...