Limelight Networks meldet nach Umsatzanstieg höhere Verluste

Dienstag, 9. August 2011 10:24

Das mobile Internet- und Tablet PC Geschäft zog um 150 Prozent gegenüber dem Vorjahr an, während das Online-Videogeschäft um 200 Prozent kletterte, heißt es aus dem Unternehmen. Im Bereich Webseiten- und Anwendungsbeschleunigungsservices verbuchte Limelight (Nasdaq: LLNW, WKN: A0MSRH) ein Wachstum von 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Trotz des Wachstums sank die Bruttogewinnmarge um 6,6 Prozentpunkte auf 37 Prozent. Für das laufende dritte Quartal 2011 stellt Limelight einen Umsatz zwischen 51,7 und 53,2 Mio. US-Dollar in Aussicht. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Limelight Networks via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Limelight Networks

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...