Liberty Global steigt bei britischer ITV ein

TV-Sender

Donnerstag, 17. Juli 2014 11:13

ITV konkurriert in England unter anderem mit Channel 5, einem Sender, der im Mai an den US-Mediengiganten Viacom verkauft wurde. Im selben Monat stieg Liberty Global in das Geschäft mit TV-Produktionen ein und übernahm gemeinsam mit Discovery den unabhängigen TV-Produzenten All3Media in England für rund 1,0 Mrd. US-Dollar. All3Media steht unter anderem hinter den TV-Produktionen von „Midsomer Murders“ und „Skins“.

ITV-Aktien hatten sich in den vergangenen fünf Jahren verfünffacht, seither kursierten immer wieder Übernahmespekulationen um die Sendergruppe. ITV hatte sich zuletzt durch Investitionen in die eigene Produktion mehr Unabhängigkeit vom Werbebereich verschafft. Zuletzt kursierten Medienberichte, wonach Liberty Global auch an der spanischen Telekomgruppe Ono interessiert ist. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Liberty Global, Internet und/oder Liberty Global via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Liberty Global, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...