LG erwartet Umsatzplus für die Display-Sparte im neuen Jahr

Display-Produktion

Mittwoch, 6. Januar 2016 11:42
LG-Twintower.jpg

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikkonzern LG Electronics plant im Verlauf des Jahres 2016 mit einem Umsatzplus für seine Display-Sparte LG Display: Spätestens ab dem zweiten Quartal 2016 soll die Wende zum Guten gelingen.

Zuvor rechnet LG Electronics mit einem traditionell schweren ersten Quartal, dies bestätigte eine Sprecherin von LG Electronics auf Nachfrage des Nachrichtendienstes Reuters. Zudem solle die Nachfrage der Display-Industrie um zwölf bis 13 Prozent steigen.

Meldung gespeichert unter: Liquid Crystal Displays (LCDs), LG Electronics, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...