LG Electronics: Samsung-Rivale kann Umsatz nur leicht steigern

Unterhaltungselektronik

Freitag, 6. Juli 2018 16:29
LG Electronics logo.gif

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikkonzern LG Electronics Inc. (LG) hat heute einige vorläufige Zahlen für das zweite Quartal 2018 bekannt gegeben. Das Ergebnis wuchs deutlich.

Die LG Electronics Inc. erwirtschaftete demzufolge im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2018 einen Umsatz (K-IFRS) in Höhe von 15 Billionen Koreanische Won, der damit gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 3,2 Prozent zulegen konnte.

Das operative Ergebnis von LG Electronics Inc. wuchs indes im zweiten Quartal 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 16,1 Prozent. Übrig blieb ein Nettoergebnis in Höhe von 771 Mrd. Won oder rund 691,11 Mio. US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Ausblick (Prognose), LG Electronics, International, Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...