Lenovo: Strauchelndes Smartphone-Geschäft sorgt für Halbierung des Unternehmenswertes

Computer-Hersteller

Dienstag, 10. Mai 2016 11:57
Lenovo ZUK Z2 Pro

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische PC- und Smartphone-Hersteller Lenovo Group Ltd. hat im Vergleich zum Vorjahr keinen guten Start in das Geschäftsjahr 2016 im Smartphone-Business hingelegt.

Lenovo enttäuschte erneut im Segment Smartphone. Laut dem Marktforschungsunternehmen IDC konnte Lenovo im März 2016 etwa 10,8 Millionen Smartphones verkaufen. Das sind allerdings 42 Prozent weniger als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr.

Im Vergleich zum vierten Quartal 2015 bedeutet die Zahl der ausgelieferten Smartphones zudem eine Verschlechterung um satte 46 Prozent, so das Wirtschaftsmagazin Barron´s Asia.

Meldung gespeichert unter: Smartphone, Lenovo, Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...