Leiterplattenmarkt im Dezember saisonbedingt schwach

Leiterplatten-Markt Deutschland

Montag, 15. Februar 2016 15:20
ZVEI logo.gif

Frankfurt am Main, 15. Februar 2016 – Der Umsatz der Leiterplattenhersteller lag im Dezember 2015 um 3,4 Prozent unter dem im Dezember des Vorjahres. Kumuliert betrug der Umsatzrückgang 2015 gegenüber Vorjahr 3,6 Prozent. Dies berichtet der ZVEI-Fachverband PCB and Electronic Systems.

Der Auftragseingang im Dezember 2015 überstieg den Vergleichsmonat im Vorjahr um 35,4 Prozent. Ein derartig hohes Ergebnis für einen Dezember war zuletzt 2009 verzeichnet worden. Einer der Gründe waren Verschiebungen von Auftragseingangsspitzen, die bei einem „kurzen“ Dezember besonders zu Buche schlagen.

Meldung gespeichert unter: Leiterplatten, ZVEI, Marktdaten und Prognosen, Halbleiter, Verbände

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...