Kryptowährungen steigen nach wochenlanger Flaute - Bitcoin wieder über 7.000 US-Dollar - Stellar und Cardano als Tagesgewinner

Kryptowährung (digitale Währung): Kurse und Daten

Mittwoch, 18. Juli 2018 14:57

(IT-Times) - Hackerangriffe hatten die Kurse der größten digitalen Währungen, darunter auch Bitcoin, Ether und Ripple (XRP), in den letzten Monaten deutlich unter Druck kommen lassen.

Kryptowährung - Bitcoin

In den vergangenen Wochen ist hingegen auf den Märkten für Kryptowährungen nicht mehr viel passiert. Die Kurse dümpelten so vor sich hin. Nun aber scheint etwas Bewegung in den Markt gekommen zu sein.

Der Kurs der größten digitalen Währung Bitcoin notiert wieder über der 7.000 US-Dollar-Marke und liegt aktuell bei knapp 7.399 US-Dollar, ein Plus von immerhin knapp zehn Prozent zum Vortag.

Tagesgewinner unter den Top-10 der Kryptowährungen war aber der Token von Stellar, der um knapp 30 Prozent auf 0,30 US-Dollar zulegen konnte. Auch der Kurs von Cardano stieg um rund 20 Prozent auf 0,18 US-Dollar.

Bis auf Tether verteuerten sich die Kurse aller digitalen Währungen unter den Top-10, so aktuelle Daten von Coinmarketcap.com

Meldung gespeichert unter: Kryptowährung, Cardano, Stellar, Tether, Bitcoin, Marktdaten und Prognosen, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...