Kryptowährungen: Bitcoin-Kurs schnellte heute plötzlich über 5.000 Dollar

Kryptowährung (digitale Währung): Kurse und Daten

Dienstag, 2. April 2019 12:56
Bitcoin Logo

(IT-Times) - Der Markt für Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether, XRP (Ripple) und Co. war in den vergangenen Monaten quasi wie ausgestorben. Es gab kaum Kursausschläge, weder nach oben noch nach unten.

Doch das hat sich heute Morgen geändert. Der Bitcoin-Kurs stieg plötzlich und unerwartet zeitweise um mehr als 20 Prozent auf über 5.000 US-Dollar und damit auf das höchste Level seit November letzten Jahres.

Innerhalb von nur einer Stunde wurden somit 17 Mrd. US-Dollar an Wert geschaffen - quasi aus dem Nichts. Über die Gründe kann nur spekuliert werden. Aktuell liegt der Bitcoin-Kurs bei knapp 4.755 US-Dollar oder einem Plus von 15 Prozent zum Vortag.

Auch andere beliebte Kryptowährungen liegen heute deutlich im Plus, darunter Ether, XRP (Ripple) und Litecoin sowie Stellar und Cardano, so Daten von CoinMarketCap.com.

Allerdings sind Kurssprünge bei der weltweit größten Kryptowährung Bitcoin auch nicht ganz neu. Allein im letzten Jahr verlor Bitcoin rund 74 Prozent an Wert. Viele Investoren, insbesondere private Anleger, haben sich die Finger verbrannt.

Der weltweite Markt für digitale Token ist vergleichsweise klein, bereits kleine Orders können den Kurs in die eine oder andere Richtung bewegen und eine hohe Volatilität auslösen.

Meldung gespeichert unter: Ethereum, Kryptowährung, Bitcoin Cash, Ripple, Litecoin, Cardano, Stellar, Bitcoin, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...