Kontron optimiert HD-Video-Streaming auf Smartphones und Computern an Bord von Lufthansa-Flügen

Embedded Computer Technologie (ECT)

Mittwoch, 5. April 2017 13:10

AUGSBURG (IT-Times) - Der deutsche Mini-Computer Anbieter Kontron hat einen Auftrag der Deutschen Lufthansa AG bzw. deren IT-Tochtergesellschaft an Land ziehen können.

Kontron - Cab-n-Connect

Mit dem Lufthansa FlyingLab Testprogramm des IT-Dienstleisters und Lufthansa-Tochtergesellschaft Lufthansa Systems sollen innovativen Technologien und Services für die Luftfahrt entwickelt werden.

Lufthansa Systems stellt hierfür eine eigene drahtlose WiFi-Netzwerkinfrastruktur an Bord zur Verfügung. Damit können Passagiere zukünftig Videostreaming auf Notebooks, Smartphones und Tablets durchführen.

Meldung gespeichert unter: Lufthansa, Kontron, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...