Kontron liefert Server an Inmarsat für das europäische Luftverkehrsnetz

Wi-Fi-Technologie für Flugzeuge

Dienstag, 12. April 2016 13:57
Kontron - Airborne Server

AUGSBURG (IT-Times) - Die Kontron AG, ein Anbieter von Embedded Computer Technologien (ECT), hat heute einen Auftrag des europäischen Satellitennetzbetreibers Inmarsat gemeldet.

Demnach liefert Kontron Server der Serie Airborne für ein 4G-Luft-Boden-Netz (Air-to-Ground = ATG) von Inmarsat und der Deutschen Telekom, das im European Aviation Netzwerk (EAN) seinen Einsatz findet.

Die Server von Kontron dienen der Implementierung von Wi-Fi-Technologie an Bord von Flugzeugen, um High-Speed-Breitband-Services anzubieten. Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen bereits mehr als 3.500 Verkehrsflugzeuge und Business-Jets mit Komponenten ausgestattet. Zuletzt meldete am einen Auftrag über WiFi-Systeme für die Fluggesellschaft Turkish Airlines.

Meldung gespeichert unter: Server, Kontron, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...