Keine Chance den Cyber-Kriminellen: Sky-Card-Sharing-Betreiber verurteilt

Cybersecurity

Donnerstag, 11. Februar 2016 17:12
Sky Gebaeude.jpg

UNTERFÖHRING (IT-TIMES) - Der deutsche Pay-TV Anbieter Sky Deutschland konnte sich heute über einen (Teil-) Erfolg in der Bekämpfung von Informations- und Kommunikationskriminalität freuen.

So verurteile das Landgericht Verden heute einen 53-jährigen Mann aus Niedersachsen wegen illegalen Card-Sharings zu einer einjährigen Freiheitsstrafe, ausgesetzt zur Bewährung, verurteilt.

Der Verurteilte hatte Angebote von Sky illegal über das Internet vertrieben und hat sich somit des Card-Sharings und in Folge dessen des Computerbetrugs schuldig gemacht.

Meldung gespeichert unter: Card Sharing, Sky Deutschland, Internet, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...