Kabel Deutschland Wettbewerber Tele Columbus kauft Kabelanbieter pepcom

Kabelsysteme

Montag, 14. September 2015 12:39
Tele Columbus Logo

BERLIN (IT-Times) - Die Tele Columbus AG erwirbt den Kabelnetzbetreiber und Wettbewerber  pepcom. Damit schließen sich der dritt- und viertgrößte Kabelanbieter Deutschlands zusammen.

Mit diesem strategischen Zukauf stärkt Tele Columbus seine Position als drittgrößter deutscher Kabelnetzbetreiber auch in den Städten München, Nürnberg, Leipzig und Frankfurt am Main. Nach dem Zukauf sollen 3,7 Millionen deutsche Haushalte Dienste des Kabelnetzbetreibers Tele Columbus nutzen.

Auch die Hoffnung auf ein Wachstum bei Internet und Telefon sowie TV -Diensten waren Faktoren für den Kauf der Tochtergesellschaft von Star Capital. Der Kaufpreis für pepcom, dem viertgrößten Kabelnetzbetreiber in Deutschland, beträgt rund 608 Mio. Euro, was ungefähr dem 9,5fachen für das 2015 erwarteten EBITDA von pepcom entspricht. Dieser Preis berücksichtigt nicht die Nettoverschuldung sowie weitere Positionen von pepcom. Bei Berücksichtigung aller Bilanzpositionen liegt der Unternehmenswert bei rund 505 Mio. Euro (Equity Value).

Dieser Kauf des in Unterföhring bei München ansässigen Unternehmens ist nach dem Erwerb des deutschen Kabelnetzbetreibers Primacom ein weiterer strategischer Schritt für Tele Columbus zum Ausbau des Kabelgeschäftes in Deutschland.

Pepcom sei mit mehr als 580.000 Vertragskunden (rund 1.600 Geschäftskunden), 810.000 angeschlossenen Haushalten, 370 Mitarbeiter und einem Umsatz in Höhe von 126 Mio. Euro in 2014 ein wichtiger Zukauf für Tele Columbus. Das EBITDA von pepcom lag in 2014 bei 57 Mio. Euro, was einer EBITDA-Marge von 45 Prozent entspricht.

Meldung gespeichert unter: Long Term Evolution (LTE oder 4G), Tele Columbus, Telekommunikation

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...