JinkoSolar, Trina Solar, Yingli & Co.: Kommender 5-Jahresplan könnte Kürzung von PV-Subventionen in China beinhalten

Erneuerbare Energien: Solarmodule und Solarzellenproduktion

Montag, 19. Februar 2018 14:03

Die Produktionseffizienz wird immer wichtiger, sodass Unternehmen, die heute noch unter hohen Kosten produzieren müssen, vom Markt verschwinden werden. Solarzellen-Hersteller in Taiwan können aktuell kaum noch mit den Wettbewerbern in China mithalten.

Trotz internationaler Handelsbarrieren wie in den USA und Europa sowie der allgemeinen Senkung der Einspeise-Vergütungen soll die Nachfrage im Bereich Photovoltaik im Jahr 2018 mindestens das Niveau von 2017 erreichen. Der Grund liege in der hohen Nachfrage aus Schwellenländern.

Mit der letzten Kapitalerhöhung sammelte die JinkoSolar Holding rund 100 Mio. US-Dollar ein. Die frischen Mittel sollen auch zum Aufbau und Betrieb einer eigenen Produktion in den USA verwendet werden, um Handelsbarrieren zu umgehen. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema JinkoSolar Holding Co., Marktdaten und Prognosen und/oder Solarzellen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Solarzellen, JinkoSolar Holding Co., Marktdaten und Prognosen, Solartechnik

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...