JinkoSolar-Rivale Ja Solar will Produktionskapazität für Solartechnik ausweiten

Solarmodule

Dienstag, 15. März 2016 16:22
Ja Solar Holdings - Solaranlage

BEIJING (IT-Times) - Das chinesische Solarmodule-Unternehmen JA Solar Holdings Co. Ltd. konnte seine eigene Prognose für das vierte Quartal 2015 übertreffen. Im derzeit laufenden Geschäftsjahr will man die Fertigungskapazitäten weiter ausbauen.

Im vergangen vierten Quartal 2015 wies Ja Solar einen Umsatz von 4,6 Mrd. Renminbi aus, der sich damit gegenüber dem Vorjahr um 28,5 Prozent verbesserte. Im Februar dieses Jahres hatte man einen Umsatz zwischen 4,4 Mrd. und 4,6 Mrd. Renminbi prognostiziert.

Das operative Ergebnis kletterte von 222,4 Mio. auf 260,1 Mio. Renminbi. Insgesamt melden die Chinesen ein Nettoergebnis von 184,9 Mio. Renminbi, nach 166,1 Mio. Renminbi im Vergleichsquartal 2014.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, JA Solar Holdings, Solartechnik

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...