JinkoSolar liefert Solarzellen für eine der größten PV-Anlagen in Zentral-und Ostafrika

Erneuerbare Energie: Solarmodule- und Solarzellenproduktion

Montag, 3. Dezember 2018 15:58

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesischen Solarmodule- und Solarzellen-Produzent JinkoSolar Holding hat einen Großauftrag für PV-Module aus Afrika bekannt gegeben.

JinkoSolar Holding - Solarkraftwerk

Die JinkoSolar Holding Co. Ltd. hat demnach Solar-Panele mit einer Gesamtkapazität von 55,7 Megawatt (MW) für eine der größten Solarkraftanlagen in Zentral- und Ostafrika ausgeliefert.

Es geht um das Solarkraftwerk Garissa in Barki Village, Garissa County in Kenia. Formell wurde die Anlage von Uhuru Kenyatta, dem amtierenden Präsident Kenias, kommissioniert.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule, Solarzellen, Erneuerbare Energien, JinkoSolar Holding Co., Solartechnik

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...