JinkoSolar legt Preis für neue Aktien auf 18,15 Dollar fest und bestätigt erstmals offiziell den Bau einer eigenen Fertigung in den USA

Erneuerbare Energien: Solarmodule und Solarzellenproduktion

Donnerstag, 8. Februar 2018 11:46

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Solarmodule-Produzent JinkoSolar Holding Co. Ltd. hatte gestern die Durchführung einer Kapitalerhöhung durch Ausgabe neuer Aktien-Zertifikate in den USA angekündigt.

JinkoSolar Holdings

Heute wurde der Preis für die Aktien offiziell bestätigt. Die JinkoSolar Holding Co. Ltd. hat den Preis auf 18,15 US-Dollar je American Depositary Share offiziell festgelegt. Insgesamt werden 3.600.000 Aktien ausgegeben. Die Transaktion soll am 9. Februar 2018 abgeschlossen sein.

Im Rahmen einer Privatplatzierung wird zudem die Tanka International Limited mit Sitz auf den Cayman Islands, die dem Chairman Xiande Li und dem CEO Kangping Chen zuzurechnen ist, Original-Aktien mit einem Volumen von 35 Mio. US-Dollar kaufen.

Diese private Transaktion soll allerdings erst nach erfolgreichem Verlauf der Platzierung der 3.600.000 ADS-Aktien und zu gleichem Aktienkurs erfolgen (1 ADS = 4 Original-Aktien).

Meldung gespeichert unter: Solarzellen, JinkoSolar Holding Co., Solartechnik

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...