Jenoptik wird vorsichtiger für 2020

Opto-Elektronik

Mittwoch, 25. März 2020 14:36
Jenoptik Camberley

JENA (IT-Times) - Die Jenoptik AG hat heute ihre endgültigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2019 präsentiert und die vorläufigen Zahlen bestätigt. Allerdings steht der Ausblick nun unter Vorbehalt.

Jenoptik Aktie - Geschäftsjahr

Der Unternehmensumsatz von Jenoptik erhöhte sich in 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 2,5 Prozent auf rund 855,2 Mio. Euro. Der Auslandsanteil betrug 73 Prozent (Vorjahr: 71 Prozent).

Der Auftragseingang ging allerdings um sieben Prozent auf 812,6 Mio. Euro zurück (Vorjahr: 873,7 Mio. Euro). Im vierten Quartal wuchs der Umsatz auf 259,5 Mio. Euro (Vorjahr: 241,2 Mio. Euro).

Das EBITDA legte im Geschäftsjahr 2019 im Vergleich zum Vorjahr indes um rund fünf Prozent auf rund 134 Mio. Euro zu. Die EBITDA-Marge stieg damit leicht auf 15,7 Prozent (Vorjahr: 15,3 Prozent).

Mit insgesamt 88,9 Mio. Euro lag das EBIT rund 6,3 Prozent unter dem Vorjahreswert. Der Jahresüberschuss betrug in 2019 67,64 Mio. Euro (Vorjahr: 87,44 Mio. Euro) und das Ergebnis je Aktie 1,18 Euro (Vorjahr: 1,53 Euro).

„Erwartungsgemäß hat sich die Nachfrage im zweiten Halbjahr 2019 in wichtigen Teilen unseres Geschäfts verbessert, sodass wir unsere gesteckten Ziele erfüllen und die Profitabilität steigern konnten“, sagt der Vorstandsvorsitzende Dr. Stefan Traeger.

Jenoptik erzielte im Geschäftsjahr 2019 einen Free Cash-Flow von 77,2 Mio. Euro (Vorjahr: 108,3 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: Optoelektronik, Dividende, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Jenoptik, Hardware

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...