Jenoptik: Mobility wird zum Wachstumsmotor

Opto-Elektronik

Dienstag, 13. November 2018 18:32

JENA (IT-Times) - Die Jenoptik AG hat die Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2018 präsentiert. Der Umsatz des Opto-Elektronik-Spezialisten konnte deutlich gesteigert werden.

Jenoptik - Laseranlage

Jenoptik - Quartalszahlen

Im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2018 wuchs der Umsatz bei der Jenoptik AG im Vergleich zum Vorjahreszeitraum insgesamt um 17 Prozent auf rund 208,7 Mio. Euro.

Wachstumsimpulse kamen aus allen drei Geschäftsbereichen. Die Mobility-Sparte konnte beim Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 35,1 Prozent auf 84,9 Mio. Euro zulegen.

Jenoptik erzielte im Geschäftsbereich Optics & Life Science ein Umsatzplus von acht Prozent auf 71,7 Mio. Euro. Der Umsatz im Bereich Defense & Civil Systems lag bei 52,7 Mio. Euro, ein Plus um 6,1 Prozent zum Vorjahr.

Das EBIT der Jenoptik AG stieg im dritten Quartal 2018 indes um 4,4 Prozent auf 23,9 Mio. Euro. Damit fiel die EBIT-Marge von 12,9 Prozent im Vorjahr auf nunmehr 11,5 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Optoelektronik, Ausblick (Prognose), Jenoptik, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...