Jenoptik kauft spanischen Automatisierungs- und Robotik-Spezialist Interob

Prozessautomatisierung

Montag, 27. Januar 2020 10:00

Interob wurde 2001 gegründet und beschäftigt derzeit 54 Mitarbeiter. Die Kunden des spanischen Produktions-Optimierer befinden sich neben Spanien, auch in Frankreich, Großbritannien und Deutschland. Kunden sind unter anderem Benteler,  Iveco, Kuka, und Renault.

Über den genauen Kaufpreis für Interob haben unterdessen beide Parteien Stillschweigen vereinbart, dieser soll aber „etwas weniger als das Zweifache des Umsatzes 2019“ betragen.

Im gesamten Geschäftsjahr 2019 erwirtschaftete Interob einen Unternehmensumsatz von rund 22 Mio. Euro, die Profitabilität lag über dem Durchschnitt von Jenoptik. Dabei wiesen die Spanier zuletzt ein „starkes Umsatzwachstum“ aus.

Die Jenoptik AG hatte bereits im Vorfeld mit Five Lakes Automation (FLA) und Prodomax zwei Unternehmen aus dem Bereich automatisierten Fertigungslösungen zugekauft.

Interob soll Teil der Jenoptik-Division Light & Production werden und damit den Karosseriebau unterstützen. Zudem erhält das spanische Unternehmen zum Jenoptik-Vertriebsnetz in Amerika.

Zuletzt teile Jenoptik mit, einen geplanten Verkauf der Mechatronik- und Rüstungs-Sparte Vincorion vorerst aufgegeben zu haben. Die Unit soll als eigenständige Beteiligung weitergeführt werden. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Jenoptik, Hardware und/oder Roboter (Robotik) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Roboter (Robotik), Optoelektronik, Mergers & Acquisitions (M&A), Jenoptik, Hardware

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...