JDS Uniphase schreibt rote Zahlen - Abschreibungen belasten

Mittwoch, 15. August 2012 09:31

Mit Blick auf das Gesamtjahr 2012 gaben die Umsatzerlöse von JDS Uniphase von 1,8 Mrd. auf 1,68 Mrd. Dollar nach. Unter dem Strich stand 2012 ein Jahresergebnis von minus 57,7 Mio. Dollar nach einem Überschuss von 71,6 Mio. Dollar im Geschäftsjahr 2011. Entsprechend sackte das Ergebnis je Anteilsschein von plus 0,31 auf minus 0,25 Dollar.

Zwar fiel das Ergebnis von JDS Uniphase negativ aus, sowohl auf Quartals- als auch auf Jahressicht. Es übertraf aber trotzdem die noch deutlich negativeren Erwartungen des Marktes. Für das Septemberquartal rechnet JDS Uniphase mit Umsatzerlösen zwischen 415 Mio. und 435 Mio. Dollar, bei einer operativen Marge (Non-GAAP) in einer Spanne von 6,5 bis 8,5 Prozent. (haz)

Folgen Sie uns zum Thema JDS Uniphase und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: JDS Uniphase, Hardware

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...