JD.com: Alibaba-Verfolger zählt über 300 Millionen Kunden

E-Commerce: Online-Handel

Freitag, 1. März 2019 11:38
JD.com - Nasdaq

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische E-Commerce Spezialist JD.com Inc. hat seine Ergebnisse für das vierte Quartal und Gesamtjahr 2018 veröffentlicht und das Umsatzwachstum stabilisieren können.

JD.com - Quartalsergebnis

Der Nettoumsatz von JD.com Inc. wuchs im vierten Quartal 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 21,4 Prozent auf 134,8 Mrd. Renminbi oder rund 22 Mrd. US-Dollar. Damit wurde die eigene Prognose am oberen Ende erreicht.

JD.com erzielte ein operatives Ergebnis im gleichen Zeitraum des Geschäftsjahres 2018 in Höhe von minus 938,9 Mio. Renminbi oder minus 136,6 Mio. US-Dollar (Vorjahr: minus 1,6 Mrd. Renminbi).

Der chinesische E-Commerce Händler JD.com Inc. wies zudem ein Nettoergebnis von minus 4,8 Mrd. Renminbi oder rund 700 Mio. US-Dollar aus (Vorjahr: minus 0,9 Mrd. Renminbi).

Das Ergebnis je Aktie lag damit im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2018 bei minus 0,48 US-Dollar (Vorjahr: minus 0,64 US-Dollar). JD.com erzielte dagegen einen Free Cash-Flow von minus vier Mrd. Renminbi oder minus 581,97 Mio. US-Dollar (Vorjahr: minus 1,68 Mrd. Renminbi).

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, E-Commerce, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), JD.com, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...